Angst überwinden bewältigen Coaching

Coaching, Beratung, Psychotherapie in Leipzig

Coaching: 

  • Präsentationsangst,  
  • Prüfungsangst, 
  • Prokrastination 
  • u. a. // 

Psychotherapie: 

  • Angststörungen, 
  • Depressionen, 
  • PTBS 
  • u. a.



- in Leipzig & online z.T. möglich





Hier kostenloses Kennenlerngespräch buchen:

Anja Bachert

Heilpraktikerin auf dem Gebiet der Psychotherapie,
Magistra Artium,
Psychologische Beraterin, Auftrittscoach


PEP® (nach Dr. Michael Bohne)
TRIMB® (Ingrid Olbrich)
TEK (nach Prof. M. Berking)

Prozessorientierte integrative Psychotherapie:

mit Methoden aus Verhaltenstherapie, Schematherapie, Lösungsorientierter Kurzzeittherapie,
Kognitiven Therapien, emotionsfokussierten Verfahren u.a.

 Praxis für Therapie, Beratung und Coaching - Bachert 

Shakespearstr. 34 - Leipzig, Südvorstadt

Privatpraxis:
nur Selbstzahler oder über Zusatzversicherung,
keine Abrechnung über gesetzliche Krankenkassen
(mehr Informationen siehe Honorar)

Aus Google-Bewertung:

"Ich konnte meine Ziele in kurzer Zeit dank der kompetenten Arbeit von Frau Bachert erreichen. Meine Erwartungen wurden mehr als erfüllt. Ich kann die Praxis uneingeschränkt weiterempfehlen."

Aus Jameda-Bewertungen:

"Frau Bachert hat mir sehr geholfen meine Angstzustände in den Griff zu bekommen. Schon nach den ersten Sitzungen ging es mir deutlich besser. Wir haben viel mit PEP gearbeitet, was ein tolles 'Werkzeug' ist, welches man in vielen Situationen anwenden kann. Ich bin sehr froh, dass ich den Weg zu ihr gefunden habe und empfehle sie gerne weiter. Ich verlasse die Sitzungen stets mit einem guten Gefühl und neuen Denkansätzen, wofür ich sehr dankbar bin."

Weitere Bewertung auf Jameda:

"Ich kann Frau Bachert wärmstens allen Menschen weiterempfehlen, die eine sehr kompetente und authentische, aufmerksame, manchmal sanft fordernde und informierende therapeutische Begleitung suchen. Der Kontakt mit Frau Bachert war für mich immer so, dass ich sehr viel Ruhe, Aufmerksamkeit und Wohlwollen ihrerseits für meinen Prozess gespürt habe."

Beratung, Coaching, Psychotherapie Leipzig

Sie sind richtig bei mir, wenn Sie unter folgenden Beschwerden leiden:

Beratungs- und Coaching-Anliegen






  • Klima-Angst: Ängste oder Depressivität im Zusammenhang mit dem Klimawandel




Klicken Sie auf die Links für weitere Informationen ...



Angststörungen








Klicken Sie auf die Links für weitere Informationen ...



Weitere psychische Störungen








Klicken Sie auf die Links für weitere Informationen ...

Meine Grenzen in Psychotherapie, Coaching und Beratung


Psychische Störungen, die ich NICHT therapiere:

  • komplexe Traumafolgestörungen (durch mehrfache schwere Traumatisierungen) - hierfür gibt es speziell ausgebildete Traumatherapeut*innen
  • schwere Depression, bipolare Störung, schizo-affektive und akute Psychosen (Schizophrenie, andere wahnhafte Störungen) - hier ist eine psychiatrische Klinik bzw. der Facharzt/-ärztin für Psychiatrie Ansprechpartner
  • Essstörungen (Anorexie, Bulimie, Binge Eating Disorder) - Anlaufstelle sind psychiatrische Praxen und Kliniken
  • Süchte (Drogen-, Alkohol-, Spiel-, Internet-Süchte) - Ansprechpartner sind Suchttherapeut*innen bzw. Suchtkliniken
  • Sexualstörungen - hier suchen Sie bitte nach Sexualtherapie bzw. -beratung
  • Störungen im Kindesalter (ADHS, ADS, Autismus-Spektrum)
  • neurodegenerative Erkrankungen (Demenz)


Beratungs-/Coaching-Anliegen, die ich NICHT bediene:

  • im Auftritts- und Präsentationscoaching keine Vermittlung von Rhetorik-Techniken (lediglich Reduzierung von Auftritts-, Bewertungs- und Sprechängsten)
  • kein Business-Coaching
  • keine Paar- oder Familienberatung durch (lediglich Einzelberatung mit psychologischem Schwerpunkt)



Sollten bei Ihnen entsprechende Störungen oder Bedarfe als Nebendiagnosen (sog. Komorbidität) vorliegen, unterstütze ich Sie gern bei der Suche nach passenden Fachpersonen oder Einrichtungen.

Unterschiede zwischen Coaching, Beratung und Psychotherapie

Coaching und Beratung

Ins Coaching oder in die psychologische Beratung kommen Klient*innen mit seelischen oder psychosozialen Problemen, ohne dass bereits eine psychische Erkrankung vorliegt.
 
Der Begriff Coaching wird meist für Anliegen verwendet, die die berufliche Entwicklung betreffen. Geht es um persönliche Krisen oder einzelnen psychischen Symptomen (z. B. bestimmte Ängste, Schlafstörungen oder depressive Verstimmungen), spricht man eher von psychologischer Beratung.
 
Schon bei einzelnen psychischen Symptomen und Beschwerden ist eine psychologische Beratung sinnvoll, damit keine vollständige psychische Störung entsteht.

Psychotherapie

Eine "psychische Störung" hat man erst dann, wenn bestimmte Symptome zusammen vorliegen und dazu feststehende Kriterien erfüllt werden. Genau definiert ist dies in international gültigen Kriterienkatalogen für Erkrankungen (ICD-10/11 oder DSM-5).

Dann ist eine Psychotherapie erforderlich, die nach ganz bestimmten Standards abläuft und auch deutlich länger dauert als ein berufsbezogenes Coaching oder eine psychologische Beratung (siehe Beschreibungen zur Dauer im Menüpunkt "Honorar").

Fließende Übergänge zwischen Beratung und Psychotherapie

Dank meiner Weiterbildungen kann ich Ihnen beides anbieten und auch einen fließenden Übergang absichern, falls hinter dem eher "kleinen Thema", das Sie ins Coaching oder in die Beratung geführt hat, doch mehr stecken sollte. 

NOTFALL

Bei akuten psychiatrischen Krisen gibt es schnelle Hilfe. Telefonnummern und Adressen finden Sie unter folgendem Link an:
 

Notfall | Telefonnummern (auch bundesweit) & Adressen in Leipzig (Link)